Gipsmaske Jugendzentrum

Im Rahmen des Josefi-Festes am 28.03.2014 fand um 13:30 Uhr im OG der Dreifach-Turnhalle Höll-Ost die Vernissage einer Kunstausstellung statt, an der sich verschiedene Gruppen und Personen beteiligen. Im Anschluss an die Vernissage wurde ein Teil der Exponate ins benachbarte Stadtteilzentrum gebracht, wo die Bilder noch bis zum 11.04. in Augenschein genommen werden können.

Das gemeinsame Kunstprojekt umfasst unter anderem die Ergebnisse eines Malkurses für Kinder und Jugendliche, durch den junge Talente im Stadtteil gefördert werden. Diese mittels der Technik Öl auf Leinwand gestalteten Motive zum Thema "Dingolfing" wurden unter fachkundiger Anleitung von Swetlana Geibel umgesetzt. Neben den Kursteilnehmer_InneN beteiligten sich auch Schüler_Innen der Grundschule St. Josef an der Ausstellung. Im Vorfeld waren sie "auf den Spuren berühmter Künstler" gewandelt und ahmten auf beeindruckende Weise deren Stile mit Hilfe verschiedener Techniken nach. Als weitere Teilnehmer waren außerdem auch das Jugendzentrum Dingolfing mit selbst gestalteten Gipsmasken sowie der Künstler Walter Ziegelmeier, bekannt durch seine "geformten Farben", mit von der Partie.