Ein neuer Poi-Workshop startet


Einige von uns kennen das Spiel- und Übungsgerät Poi aus der Darbietungs- und Bewegungskunst, oft in Zusammenhang mit einer Feuershow. Doch was später einmal spektakulär aussieht und die Zuschauer begeistert, muss zunächst einmal geübt werden.

Denn selbst die größten KönnerInnen haben ihre Karriere mit Trockenübungen begonnen, bei denen man noch ganz ohne züngelnde Flammen auskommt. Um Jugendlichen und Erwachsenen die Möglichkeit zu bieten, sich diese Kunstform anzueignen, bieten Jugendzentrum und Quartiermanagement einen Poi-Workshop an.

Termine sind jeweils Montag um 18 Uhr am 23.02., 2., 16. und 23.03.2015 im Jugendzentrum Stadionstraße. Anmeldung und Info ab sofort telefonisch unter 08731/ 501-150 bzw. -151.